Schwebende Delphine

 
Delphine können übers Wasser gehen: „Tail walk“ nennt man das Kunststück, wenn die Tiere wie schwerelos auf ihrer Schwanzflosse über das Wasser tänzeln. Dieses Naturspektakel, das man normalerweise nur in einer Tiershow erlebt, können die Besucher der Küste vor Adelaide neuerdings in freier Wildbahn bestaunen.

Meereswissenschaftler haben die außergewöhnliche Entdeckung gemacht: Sie beobachteten einen Delphin, der in Küstennähe ohne erkennbaren Grund auf seiner Schwanzflosse über das Wasser tänzelte. Die Forscher der ‚Whale and Dolphin Conversation Society’ (WDCS) nehmen an, dass sich der Delphin dieses ungewöhnliche Verhalten vor mehreren Jahren in Gefangenschaft angeeignet hat. Zwar wurde ihm dieses Kunststück nicht antrainiert, allerdings konnte er sehen, wie es einigen Artgenossen beigebracht wurde. Inzwischen habe weitere Tiere in der Gruppe des Delphines das Tänzeln adaptiert. South Australia ist damit um eine außergewöhnliche tierische Attraktion reicher.

Zurück zum Magazin